RAUMKLANG – KLANGRAUM

09.02.2020

18:00 Uhr, Neue St. Nicolai-Kirche, Frankfurt (Ostend)

Musik aus allen Ecken vom Solo bis zum Doppelchor

Gerade Gotteshäuser mit ihrer einzigartigen Atmosphäre üben seit jeher eine ungeheure Faszination auf die Komponisten aus und inspirieren sie zu wegweisenden Werken. Hätte etwa Giovanni Gabrieli ohne den grandiosen Dom San Marco überhaupt die Idee der Venezianischen Mehrchörigkeit zur Blüte bringen können? Und was wäre eigentlich aus den Bach-Kantaten geworden, wenn es die Thomaskirche in Leipzig nicht gäbe?
Erleben Sie mit uns diesen faszinierenden Klangraum Kirche! Wir spannen einen großen Bogen vom gregorianischen Choral über venezianische Doppelchörigkeit, romantische Klangentfaltung bis hin zur zeitgenössischen Improvisation. Dabei bewegen wir uns mit verschiedenen Ensemblebesetzungen nicht nur quer durch die Jahrhunderte, sondern auch durch den Kirchenraum. Auf diese Weise verändert sich für Sie wie auch für uns ständig die Perspektive – ein wunderbares Spiel mit Musik aus allen Ecken.
Musik aus allen Ecken vom Solo bis zum Doppelchor